Spinat-Lachs-Lasagne

Heute habe ich in der Rezeptwelt von Vorwerk Thermomix gestöbert. Am Liebsten koche ich einfache und schnelle Rezepte für fünf Personen. Und da bin ich auch schnell fündig geworden und zwar mit diesem Rezept!

Spinat-Lachs-Lasagne

Lachslasagne

Hab ich natürlich sofort nachgekocht und meiner Familie vorgesetzt. Und weil die so begeistert waren, hab ich schnell ein Foto für meinen Blog gemacht. Ich habe statt Gouda auf jede Schicht Parmesan gestreut. Ich schneide den Parmesan in Stücke und mahle ihn 8 Sek. / Stufe 8. Die Sauce habe ich verdoppelt.  Das Rezept findest du links im Seitenstreifen ziemlich weit unten. Du brauchst nur drauf klicken und kannst es dann auf deinem Rechner sofort speichern. Viel Spaß beim Nachkochen.

Tipps und Tricks: Ich arbeite die Sauce nicht in einzelnen Schritten ab. Ich wiege sofort alle Zutaten in den Topf und stelle 6 min. / 100 Grad / Stufe 5 ein. Bei kalten Zutaten müssen die 100 Grad auf jeden Fall erreicht sein, sonst bindet die Sauce nicht und bleibt flüssig.

Liebe Grüße eure Tanja

Werbeanzeigen

Außergewöhnlich oder extravagant?

 ZITRONEN-LINSEN-SAUCE

Linsen-Zitronen-Sauce1zu Nudeln, Gnocchi oder Reis

Heute habe ich dieses köstliche Rezept ausprobiert. Habe allerdings noch ein wenig nachgewürzt. Für Linsenliebhaber ein echtes MUSS! Gesehen habe ich das Rezept in der Rezeptwelt von Vorwerk Thermomix.

Zutaten für 4 Personen:

· 100 g rote Linsen · 60 g Zwiebel, halbiert · 20 g Butter · Wasser · ¾ TL Salz · ¼ TL Pfeffer · 200 g Sahne · 1 Zitrone, unbehandelt, Schale, dünn abgerieben, und Saft · 1 Bund Schnittlauch, in Ringen

Zubereitung:

Linsen in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen. Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. 600 g Wasser, Linsen, Salz und Pfeffer zugeben und 12 Min./100°C/Stufe 1 garen. Sahne, 1 TL Zitronenschale, 25 g Zitronensaft und Schnittlauchringe in den Mixtopf zugeben, 2 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen, abschmecken und zu frisch gekochten Nudeln servieren.

Tipp:

· Garen Sie die Nudeln auf dem Herd, während die Linsen garen. · Statt Nudeln können Sie auch Reis oder Gnocchi zur Sauce reichen. Für eine Variante mit Fleisch geben Sie im 4. Schritt 300 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt (2 cm), mit dazu, garen 13 Min./100°C//Stufe 1 und fahren wie im Rezept angegeben fort.