Crumble

Apfel-Crumble

Apfel_CrumbleHeute gibt es Apfel-Crumble bei uns. Dieses köstliche Dessert ist ein schneller Kuchenersatz und schmeckt lau warm mit Sahne am Besten. Natürlich sind etliche Variationen möglich. Besonders gut eignen sich Aprikosen, Nektarinen, Pfirsiche, Zwetschen oder auch gemischtes Obst.

Für die Streusel brauchst du:

125 g Butter und etwas mehr, flüssig, 200 g Zucker, 200 g Mehl, 50 g Vanillezucker

Für die Füllung brauchst du:

Ein knappes Kilo Äpfel geviertelt, 1 EL Zitronensaft, 40 g Zucker, 1 TL Zimt nach Geschmack

Zubereitung:

Backofen auf 180° C vorheizen, alle Streuselzutaten in den Mixtopf geben, 10 Sek/St 6 zu Streuseln vermischen und umfüllen. Später noch mal mit den Händen zu Krümeln nachkneten.

Das Obst für die Füllung in den Mixtopf geben, 2Sek./St. 4 zerkleinern. Ich habe das Obst halbiert und den Vorgang zweimal durchgeführt. Füllung in eine gefettete Auflaufform geben. Streusel darüber streuen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Warm servieren. Wer möchte kann 100 g Mehl durch gemahlene Nüsse ersetzen. Oder über die Streusel Mandelsplitter streuen.

Apfel_Crumble_mit_SahneAls Dessert oder auch zum Kaffee, statt dicker Torte, mit einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesauce ein Traum!!!

Advertisements

Außergewöhnlich oder extravagant?

 ZITRONEN-LINSEN-SAUCE

Linsen-Zitronen-Sauce1zu Nudeln, Gnocchi oder Reis

Heute habe ich dieses köstliche Rezept ausprobiert. Habe allerdings noch ein wenig nachgewürzt. Für Linsenliebhaber ein echtes MUSS! Gesehen habe ich das Rezept in der Rezeptwelt von Vorwerk Thermomix.

Zutaten für 4 Personen:

· 100 g rote Linsen · 60 g Zwiebel, halbiert · 20 g Butter · Wasser · ¾ TL Salz · ¼ TL Pfeffer · 200 g Sahne · 1 Zitrone, unbehandelt, Schale, dünn abgerieben, und Saft · 1 Bund Schnittlauch, in Ringen

Zubereitung:

Linsen in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen. Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. 600 g Wasser, Linsen, Salz und Pfeffer zugeben und 12 Min./100°C/Stufe 1 garen. Sahne, 1 TL Zitronenschale, 25 g Zitronensaft und Schnittlauchringe in den Mixtopf zugeben, 2 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen, abschmecken und zu frisch gekochten Nudeln servieren.

Tipp:

· Garen Sie die Nudeln auf dem Herd, während die Linsen garen. · Statt Nudeln können Sie auch Reis oder Gnocchi zur Sauce reichen. Für eine Variante mit Fleisch geben Sie im 4. Schritt 300 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt (2 cm), mit dazu, garen 13 Min./100°C//Stufe 1 und fahren wie im Rezept angegeben fort.

Auch die Gastgeberinnen kommen nicht zu kurz!

Folie 1 

Doppelte Aktion, doppeltes Glück bis 02.08.13

TM_TK-Einleger_Kochbuch_Zahlungsziel_06_2013-2

Zahlungsziel bis 05. Dezember 13

TM_TK-Einleger_Zahlungsziel_06_2013-3