Brunch Pizza

Oberlecker ist diese Brunch Pizza.

Zubereitung:DSC_0564

200 g Gouda 5 Sek./Turbo zerkleinern und umfüllen, 400 g Mehl, 1 Würfel Hefe, 1 TL Salz, 1 Pr. Zucker, 200 g Wasser, 50 g Öl, 1 Min./Teigstufe kneten. Anschließend kleine Fladen auf einem Backblech ausrollen und ca. 15 Min. bei 50 c° im Backofen gehen lassen. 200 g Brunch Paprika & Peperoni darauf verteilen,  je 1 rote, gelbe und grüne Paprika 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und auf dem Aufstrich verteilen, DSC_0561zum Schluß mit Gouda bestreuen. Backofen auf 170 C° – 200 C° ca. 15 Minuten backen. Ích hatte keinen Gouda mehr und habe statt dessen Mozzaralle genommen. Wir haben diese Brunch Pizza auch auf einem der letzten Kochtreffs zubereitet. Es hat allen sehr, sehr gut geschmeckt.

Tipp: Den Saft von der Paprika abschütten. Garkörbchen einsetzen und den Saft eine halbe Minute abtropfen lassen. Sind die Paprika recht groß, dann reichen auch zwei. 🙂

Advertisements

Schnell, frisch und lecker kochen

Ganz einfach und schnell bringen Sie mit dem Thermomix leckere und gesunde Gerichte aus frischen Zutaten auf den Tisch. Er besticht durch höchste Qualität, innovative Technik und preisgekröntes Design. Der Thermomix kann zerkleinern, rühren, garen und wiegen – in einem Gerät, ganz ohne Umrüsten. Mit seiner Vielfalt an Möglichkeiten ersetzt er fast alle Küchengeräte. Diese Eigenschaft und einfachste Handhabung machen aus dem Thermomix den idealen Partner für eine zeitgemäße Ernährung.